Portrait von Katja Mayer

Katja Mayers breitgefächertes Wissen beruht auf ihrem abgeschlossenen Studium der Sportwissenschaften und Mathematik an den Universitäten München und Augsburg, sowie auf zahlreichen Weiterbildungen an internationalen Instituten in den USA und Neuseeland. Hinzu kommt Ihre sportliche Erfahrung, die Sie bei 35 Teilnahmen an Ironmanveranstaltungen (8 x Hawaii) als Profitriathletin sammeln konnte.

 

Auf Katja Mayers Erfolgskonto steht neben dem Sieg beim Ironman Florida 1999, ihr Vize- Europameistertitel, sowie zahlreiche Top-Platzierungen bei nationalen und internationalen Triathlon Veranstaltungen. Die Liste der von Katja erfolgreich gefinishten Ironman Veranstaltungen ist lang. Angeführt von 8 Hawaii Teilnahmen (beste Platzierung: 12. Platz bei den Profis) hat sie bereits 35 Ironman Triumphe gesammelt. Ihre Bestzeit über die Ironman Distanz beträgt 9 Std. 20 Min. Doch nicht nur in der Praxis zählte die langjährige Nationalkaderathletin zu den erfolgreichsten deutschen Triathletinnen, auch in der Theorie hat sie Ihr Können längst unter Beweis gestellt. Seit 1996 betreut und coacht sie erfolgreich Triathleten, Läufer, Rennradfahrer, Mountainbiker, Inline-Skater und Rollstuhlfahrer. Katja Mayer ist Lehrbeauftragte an der Universtität Augsburg und Dozentin am medizinischen Fortbildungszentrum für Krankengymnastik.